SQL-Server, Access-Projekte Kurs / Kurse

 
 

T i t e l
 

 

SQL-Server und Access Projekte
 

   

 

Die Entwicklung von Client/Server-Datenbanklösungen mit dem MS SQL Server als Backend und MS Access als Frontend mit einer Verbindung über die OLE-DB-Komponente ist Inhalt dieses Kurses.

 

Mit herkömmlichen Access-Anwendungen stößt man schnell an Grenzen, wenn große Datenmengen zu verwalten sind, auf die viele Anwender über ein Netzwerk zugreifen. Diese Manko kann mit Microsoft SQL Server überwunden werden. Mit seiner Hilfe lassen sich Informationen aus großen Datenpools für viele Benutzer schnell zur Verfügung stellen.

 

Access-Projekte verbinden die Benutzeroberfläche und die Programmiermöglichkeiten von Access mit den Datenbankmanagementfunktionen von SQL Server. Datenbankentwickler können also die Funktionalitäten des SQL Servers nutzen, um professionelle und skalierbare Anwendungen zu entwickeln.

 

Die Teilnehmer lernen den SQL Server über das Management Studio kennen, um Tabellen, Sichten, Gespeicherte Prozeduren, Funktionen und Datenbankdiagramme auf dem Backend zu erstellen und zu pflegen. Dabei zeigt sich, dass das verwendete Transact-SQL mehr als ein Datenabfragecode ist - Variablen, Ablaufstrukturen und Fehlerbahandlungsmöglichkeiten deuten auf die Merkmale einer einfachen Programmiersprache hin.

 

Beim Frontend wird davon ausgegangen, dass die Teilnehmer bereits Erfahrungen in der Entwicklung von herkömmlichen Access-Anwendungen haben. Hier stehen die Eigenschaften und Merkmale von Formularen und Berichten im Vordergund, die speziell für die ADP-Projekte entwickelt wurden. Nur diese speziellen Merkmale ermöglichen eine effiziente Nutzung der Vorteile Client-Server-Architektur.

 

Auch im Berich der VBA-Programmierung gibt es bei Access-Projekten einige Besonderheiten zu beachten. Hier ist nicht das DAO-Objektmodell maßgend für den Datenzugriff, sondern das ADO-Modell. Die Teilnehmer lernen zentralen Methoden und Eigenschaften der wichtigen ADO-Objekte kennen.

 

   

 

empfohlen
für:
Personen, die bereits über Erfahrungen in der Entwicklung von Access-Anwendungen verfügen und den Einstieg in echte Client-Server-Lösungen suchen.
   

 

Überblick:
  • Einführung: Microsoft SQL Server und Management Studio
  • Verbindung vom Projekt zum Server: OLE DB
  • Tabellendefinition
        Spalteneigenschaften
        Gültigkeitsregeln (Constraints)
        Indizes
        Beziehungen
  • Datenbankdiagramme
  • Sichten (Views) und Abfrage-Designer
  • Gespeicherte Prozeduren (Stored Procedures))
        Parameter, Rückgabewerte
        Transact-SQL und Server-Programmierung
        Deklaration und Nutzung von Variablen
        Funktionen in Transact-SQL
        Programmablaufstrukturen: If, Case, While
        Cursor: Chancen und Grenzen
  • Nutzung der spezielle Merkmale von ADP-Formularen
  • ADP-Berichte: die speziellen Datenbindungseigenschaften
  • Wichtige ADO-Objekte für die Arbeit mit dem SQL Server
  • Backend-Alternativen: SQL Server und SQL Server Express
   
Dauer: 2 Tage
 
 

Termine
Preise:

Preis: 550 EUR

(inkl. Mittagessen im Restaurant + Herdt-Unterlagen,
pro Person zzgl. MwSt.)

  ... zur Anmeldung
 
   
Kurs-
ort:
20097 Hamburg
Wendenstr. 29
  ...Lage in Hamburg
   
   
Versionen: Access 2003, 2007, 2010
SQL Server 2005, 2008, 2008 R2"  
   
   
Firmen-
Schulung:
Veranstaltungsort: OrgaSoft (Hamburg - Wendenstr., Nähe Hauptbahnhof) oder beim Kunden

 

 



Noch Fragen zur Schulung SQL-Server & Access-Projekte

 
Firma
Straße
PLZ
Ort
Vorname
Nachname
Tel.
Email

Ihr Text


MS SQL-Server Access Projekte Kurs Kurse OrgaSoft - Hamburg : DV - Kurse

OrgaSoft Softwareberatung GmbH
Wendenstr 29  20097 Hamburg
040  23 29 22

Kurs Kurse
Access und SQL Server
SQL-Server mit Access Projekten Kurs oder Kurse


Hamburg, September 2017


info@orgasoft-gmbh.de

OrgaSoft Softwareberatung GmbH   Wendenstr. 29   20097 Hamburg   Tel.: 040 /23 29 22

OrgaSoft 2017

Access-Projekte Kurs